Matratzen & Lattenroste

Gut gebettet: Matratze und Lattenrost vom Fachmann

Gesun­der Schlaf ist wichtig für die kör­per­liche und geistige Gesund­heit. Garantieren kön­nen wir Ihnen die erhol­same Nachtruhe zwar nicht, aber mit ein­er Matratze und einem Lat­ten­rost, die zu Ihnen passen, kom­men Sie dem schon sehr nahe. Ob für Einzel- oder Dop­pel­bett, mit ver­schiede­nen Ver­stellmöglichkeit­en und für gesund­heitlich hohe Ansprüche: Bei uns wer­den Sie garantiert fündig. Wir führen Lat­ten­roste und Matratzen unter­schiedlich­er Her­steller, die auch gesund­heitlich vor­be­lasteten Per­so­n­en ent­ge­genkom­men und beson­deren Ansprüchen genü­gen.

Hoher Komfort in der Nacht

In der Nacht sollen Sie ruhen, Ihren Kör­p­er und Ihren Geist entspan­nen. Das geht nur, wenn Sie sich entsprechend bet­ten. Matratze und Lat­ten­rost müssen Ihr Skelett so stützen, dass die Musku­latur kom­plett ent­lastet wird. Auch die tiefliegende, skelett­tra­gende Musku­latur muss entspan­nen. Dazu ist es wichtig, dass Matratze und Lat­ten­rost an den richti­gen Stellen weich und nachgiebig sind, an anderen Stellen aber hart und stützend. Die unter­schiedlichen Zonen der soge­nan­nten Mehrzo­nen­ma­tratzen nehmen genau darauf Rück­sicht. Generell gilt, dass junge und leichte Men­schen eher mit ein­er gewöhn­lichen Matratze auskom­men, während mit steigen­dem Alter oder einem höheren Kör­pergewicht der Bedarf nach ein­er kom­plex­eren Unter­stützung steigt. Auch der Lat­ten­rost kann in unter­schiedliche Härten und damit Stüt­zleis­tung eingestellt wer­den.

Die Clou liegt im Zusammenspiel

Matratzen und Lat­ten­roste lassen sich nicht beliebig kom­binieren. Sie müssen so zusam­mengestellt wer­den, dass es für Sie und Ihre Schlafge­wohn­heit­en passt. Eine hochw­er­tige Matratze kann dabei nur mit einem entsprechen­den Lat­ten­rost ihre opti­male Stüt­zleis­tung ent­fal­ten. Und umgekehrt nützt der beste Lat­ten­rost natür­lich nichts, wenn Ihre Matratze ein­fach zu weich ist. Unsere fach­lich äußerst kom­pe­ten­ten Mitar­beit­er und Mitar­bei­t­erin­nen berat­en Sie selb­stver­ständlich gerne, welche Pro­duk­te zu Ihnen passen. Auss­chlaggebend sind neben Ihrer Größe und Ihrem Gewicht auch Ihr Alter, gesund­heitliche Ein­schränkun­gen und Ihre Schlafge­wohn­heit­en. Seit­en­schläfer benöti­gen erfahrungs­gemäß eine andere Ausstat­tung im Schlafraum als Bauch­schläfer.

Wir wünschen Ihnen eine geruhsame Nacht!

In unserem Sor­ti­ment find­en Sie nicht nur die Bet­ten namhafter Her­steller, son­dern auch Lat­ten­roste und Matratzen, die im Schlafla­bor getestet sind. Tem­pur und ähn­liche Pro­duzen­ten arbeit­en mit Wis­senschaftlern und Wis­senschaft­lerin­nen zusam­men, um den Schlaf­platz anatomisch sin­nvoll zu gestal­ten. Und da jed­er Men­sch ein wenig anders gewach­sen ist und ein wenig anders schläft, ist das gar nicht so ein­fach. Sie kön­nen, gemein­sam mit uns, auf die langjährige Erfahrung der Her­steller ver­trauen. In unserem Sor­ti­ment find­en Sie nur Pro­duk­te aus entsprechend renom­mierten Häusern.