Unser Unternehmen

Sicht­bar­er Aus­druck architek­tonis­ch­er Ansprüche ist schon alleine die Fas­sade des Wohn­parks Binzen. Der Baukör­p­er ist in sein­er run­den For­men­sprache ein­ma­lig und hebt sich dadurch von der Bauweise herkömm­lich­er Möbel­häuser ab. Das Gebäude ist ring­sherum mit ein­er Hülle aus bronziertem Alu­mini­um verklei­det, welch­es je nach Lichte­in­fall für ein imposantes Chang­ieren von Farb- und Licht­ef­fek­ten sorgt. Großzügige Fas­sade­nauss­chnitte erlauben vielfältige Blick­beziehun­gen. So tritt das Möbel­haus in Inter­ak­tion mit sein­er Umge­bung.

Zudem wurde höch­ster Anspruch auf eine viel­seit­ige Begrü­nung auf und um das Gebäude gelegt. Als „Green build­ing“ wird das Unternehmen sein­er ökol­o­gis­chen Vor­bild­funk­tion gerecht. Im Inneren tun sich über 3 Eta­gen geschmack­voll dif­feren­zierte Wohn­wel­ten auf. Durch die offene und mod­erne Raumgestal­tung im Zen­trum des Möbel­haus­es, kön­nen sich die Besuch­er stets neu über­raschen lassen.