Zurück zur Übersicht

„Entspannen“ Sie Ihr Schlafzimmer: Elektromagnetische Strahlung vermeiden

Um einen erholsamen Schlaf zu finden, sollte elektromagnetische Strahlung insbesondere im Schlafzimmer vermieden werden. Wir sagen Ihnen wie...

Ein erholsamer Schlaf ist die Grundlage für einen produktiven Tag. Deswegen gestallten wir unser Schlafzimmer auch immer mit besonderer Sorgfalt, um unsere perfekte Schlafoase zu kreieren. Aber immer mehr wird von dem heimlichen „Schlafkiller“ berichtet – die elektromagnetische Strahlung. Was ist elektromagnetische Strahlung und wie bekomme ich Sie aus meinem Schafzimmer heraus? Wir erklären Ihnen das Problem und geben Ihnen wichtige Tipps und Tricks elektromagnetische Strahlung aus Ihrem Schlafzimmer zu verbannen.


Die elektromagnetische Strahlung in unserm Umfeld

Elektromagnetische Strahlung oder auch „Elektrosmog“ entsteht, wenn eine elektrische Spannung an einem Gerät anliegt. Besser gesagt: Es sind elektromagnetische Felder mit verschiedenen Frequenzen und Wellenlängen. Obwohl elektromagnetische Strahlung nichts Neues ist, spielt es mehr als je zuvor eine Rolle in unserem Alltag. Im Laufe des 20. Jahrhunderts nahm die Umweltbelastung durch elektromagnetische Felder steil zu: Immer fortschrittlichere Technologien wurden entwickelt. Und so entstanden immer mehr künstliche Quellen, die elektromagnetische Strahlung erzeugen. Jeder Mensch ist einem komplexen Mix aus schwachen elektrischen und magnetischen Feldern ausgesetzt, sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz, von der Mikrowelle bis hin zum Handy. Der Bösewicht ist gefühlt überall, weil alle Elektrogeräte niederfrequente Felder ausstrahlen.


Sind elektromagnetische Felder gefährlich?

Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) hat ein fünfstufiges Klassifikationsmodell herausgegeben, mit dem sich auch mögliche Auswirkungen von elektromagnetischer Strahlung einstufen lassen. Mobilfunk wurde im Jahr 2016 in Kategorie 2B eingeteilt - möglicherweise krebserregend für Menschen. Viele Experten gehen davon aus, dass verschiedene gesundheitliche Symptome auf eine geringe Belastung durch elektromagnetische Felder im eigenen Haus zurückgeführt werden können. Zu den berichteten Symptomen gehören: Kopfschmerzen, Angstzustände, Depressionen, Übelkeit und Müdigkeit. Bislang gibt es keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, die einen Zusammenhang zwischen diesen Symptomen und der Belastung durch elektromagnetische Felder belegen. Aber, mehr und mehr Menschen entschließen sich dennoch Ihr Schlafzimmer zur elektrofreien Zone zu erklären.


5 Tipps um Ihr Schlafzimmer von elektromagnetischen Feldern zu befreien

Jeder Körper ist anders, deswegen reagieren wir auch alle unterschiedlich auf elektromagnetische Strahlung. Manche Menschen zeigen eine starke Reaktion auf die elektromagnetische Strahlung, während andere sich nur gering gestört fühlen. Dennoch ist es einen Versuch wert, ob diese 5 Tipps Ihren Schlaf verbessern können, indem sie folgende elektrische Geräte aus Ihrem Zimmer verbannen.

  1. Lagern Sie keine netzbetriebenen Elektrogeräte auf Ihrem Nachtisch, wie Handys, Tablets, Game-Konsolen oder Computer.
  2. Das Handy vor dem Zubettgehen komplett ausschalten oder in einem anderen Zimmer aufbewahren.
  3. Finden Sie eine batteriebetriebene Alternative für den Wecker im Handy oder den Funkwecker mit Stromkabel.
  4. Vermeiden Sie das Einschalten der elektrischen Fußbodenheizung im Schlafzimmer.
  5. Stellen Sie auf keinen Fall einen WLAN-Router im Schlafzimmer auf. Deaktivieren Sie am besten das WLAN über Nacht.

 

Guter Schlaf ist wichtig, ohne ihn sind Sie unproduktiv und erschöpft. Auch die geduldigsten Menschen sind leicht reizbar und mürrisch wenn sie müde sind. Tun Sie sich selbst den Gefallen und versuchen Sie ein Schlafzimmer ohne elektromagnetische Strahlung zu kreieren. Vielleicht hilft dies Ihnen sich wieder vollkommen zu entspannen.

Schon gelesen?

Inspiration | News & Trends

Zauberhafter Weihnachtsmarkt 2019

Impressionen vom zauberhaften Weihnachtsmarkt

Weiterlesen
Möbelwelten

Ruhig schlafen mit Sodbrennen

Sodbrennen in der Nacht. Viele kennen dieses Problem. Wir verraten Ihnen, was Sie bei Reflux-Problemen beachten sollten und wie Sie...

Weiterlesen
Möbelwelten | News & Trends

Schluss mit dem Schnarchen

Schnarchen. Alles was Sie über das lästige Phänomen wissen sollten und was sie dagegen tun können, haben wir hier für...

Weiterlesen
News & Trends

„Entspannen“ Sie Ihr Schlafzimmer: Elektromagnetische Strahlung vermeiden

Um einen erholsamen Schlaf zu finden, sollte elektromagnetische Strahlung insbesondere im Schlafzimmer vermieden werden. Wir sagen Ihnen wie...

Weiterlesen